Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke

Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
  • Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
  • Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
  • Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
  • Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke
159 000 zzgl. MWSt.


1

Einzelheiten zur Anzeige

Art der Anzeige : Verkauf / Angebot
Referenz : 8006001
Marke : Goldhofer
Modell : THP ET 3+4 Kesselbrücke
Zustand : Gebraucht - NA
Jahr : 2003
Karosserie : Tieflader
Achsen : kA
Zulässiges Gesamtgewicht für L : 0,0 t
Erstbesitzer : Nein
Nettopreis : 159 000
Kommentare :

Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke - - bestehend aus: - - Goldhofer Universal Schwanenhals - Hauptmerkmale - - Erstzulassung: 2001 - - Gesamtgewicht 30.000 kg - - kugeldrehkranzgelagerte Sattelplatte, 3,5"-Königszapfen und einstellbarer Lenkkeil - - eingebaute hydromechanische doppelte Lenkung zum Anlenken von Pendelachsen (2-Kreis-Lenkung, 4 Hydraulikzylinder) - - hydraulische Heb- und Senkfunktion, einschl. Abstützzylinder - - hydraulische Differentialschaltung - - ausgebildete Ladefläche (ca. 3.700 x 2.440mm) mit Riffelblechbelag - - Auslegung für eine techn. Sattellast bis 35to. - - Durchlenkradius 2800mm für die Verwendung mit einer 4-achs Sattelzugmaschine - - Sattelhöhen beladen 1.350mm - - Aluminium Bordwände (400mm hoch, 4-seitig) - - Zentralschmieranlage für Schwanenhals - - - Goldhofer Schwerlast-Fahrwerksmodul Typ THP/ET 3 - -Erstzulassung: 10.10.2001 - -Ladelänge 4.200 mm x 2.750 mm - -Ladehöhe 1250 +/- 300 - - in Längs- und Querrichtung kombinationsfähiges Fahrwerksmodul - - kastenförmiger Mittelrahmen mit integrierten Luft- und Hydrauliköltanks - - vorne und hinten optimierte Bolzen-Laschenkupplung für Längskombinationen - - zwei einzelbereifte Pendelachsaggregate mit insgesamt 4 Rädern pro Achslinie - - Achsaggregate mittels Turmlager am Fahrzeugrahmen montiert - - hydraulischer Achsausgleich +/- 300mm, hydropneumatische Gasdruckspeicherfederung und - Schlauchbruch-Sicherheitsventile an allen Achsaggregaten - - im Fahrwerk integrierte, hydromechanische 2-Kreis-Allrad-Zwangslenkung mit maximalem Lenkeinschlag der - Achsaggregate von 60 ° - - 2-Leitungs-Allrad-Druckluftbremse und Federspeicher-Feststellbremse mit ABS - - hydr. Verriegelungsbolzen - - Eigengewicht ca. 8.000 kg - - zulässiges Gesamtgewicht 36.000/ 69.000 kg - - Radstand 1400+1400 - - BPW Achsen - - Technische Daten - Technische Achslast pro Achslinie bei 5 km/h-23.000kg, bei 50km/h-14.100kg, bei 80km/h-12.600kg - - - Kesselbrücke - Höhe 400 mm - Breite 350 mm - Trägerlängen: - 7 m + 4 m teleskopierbar - 4 m - 4 m - 3,5 m - - - Goldhofer Schwerlast-Fahrwerksmodul Typ THP/ET 4 - -Erstzulassung: 30.12.2003 - -Ladelänge 5.600 mm x 2.750 mm - -Ladehöhe 1250 +/- 300 - - in Längs- und Querrichtung kombinationsfähiges Fahrwerksmodul - - kastenförmiger Mittelrahmen mit integrierten Luft- und Hydrauliköltanks - - vorne und hinten optimierte Bolzen-Laschenkupplung für Längskombinationen - - zwei einzelbereifte Pendelachsaggregate mit insgesamt 4 Rädern pro Achslinie - - Achsaggregate mittels Turmlager am Fahrzeugrahmen montiert - - hydraulischer Achsausgleich +/- 300mm, hydropneumatische Gasdruckspeicherfederung und - Schlauchbruch-Sicherheitsventile an allen Achsaggregaten - - im Fahrwerk integrierte, hydromechanische 2-Kreis-Allrad-Zwangslenkung mit maximalem Lenkeinschlag der - Achsaggregate von 60 ° - - 2-Leitungs-Allrad-Druckluftbremse und Federspeicher-Feststellbremse mit ABS - - hydr. Verriegelungsbolzen - - zulässiges Gesamtgewicht 48.000/92.000 kg - - Eigengewicht ca. 10.800 kg - - Radstand 1400+1400+1400 - - BPW Achsen - - Technische Daten - Technische Achslast pro Achslinie bei 5 km/h-23.000kg, bei 50km/h-14.100kg, bei 80km/h-12.600kg
Description : Goldhofer THP ET 3+4 Kesselbrücke - - bestehend aus: - - Goldhofer Universal Schwanenhals - Hauptmerkmale - - Erstzulassung: 2001 - - Gesamtgewicht 30.000 kg - - kugeldrehkranzgelagerte Sattelplatte, 3,5"-Königszapfen und einstellbarer Lenkkeil - - eingebaute hydromechanische doppelte Lenkung zum Anlenken von Pendelachsen (2-Kreis-Lenkung, 4 Hydraulikzylinder) - - hydraulische Heb- und Senkfunktion, einschl. Abstützzylinder - - hydraulische Differentialschaltung - - ausgebildete Ladefläche (ca. 3.700 x 2.440mm) mit Riffelblechbelag - - Auslegung für eine techn. Sattellast bis 35to. - - Durchlenkradius 2800mm für die Verwendung mit einer 4-achs Sattelzugmaschine - - Sattelhöhen beladen 1.350mm - - Aluminium Bordwände (400mm hoch, 4-seitig) - - Zentralschmieranlage für Schwanenhals - - - Goldhofer Schwerlast-Fahrwerksmodul Typ THP/ET 3 - -Erstzulassung: 10.10.2001 - -Ladelänge 4.200 mm x 2.750 mm - -Ladehöhe 1250 +/- 300 - - in Längs- und Querrichtung kombinationsfähiges Fahrwerksmodul - - kastenförmiger Mittelrahmen mit integrierten Luft- und Hydrauliköltanks - - vorne und hinten optimierte Bolzen-Laschenkupplung für Längskombinationen - - zwei einzelbereifte Pendelachsaggregate mit insgesamt 4 Rädern pro Achslinie - - Achsaggregate mittels Turmlager am Fahrzeugrahmen montiert - - hydraulischer Achsausgleich +/- 300mm, hydropneumatische Gasdruckspeicherfederung und - Schlauchbruch-Sicherheitsventile an allen Achsaggregaten - - im Fahrwerk integrierte, hydromechanische 2-Kreis-Allrad-Zwangslenkung mit maximalem Lenkeinschlag der - Achsaggregate von 60 ° - - 2-Leitungs-Allrad-Druckluftbremse und Federspeicher-Feststellbremse mit ABS - - hydr. Verriegelungsbolzen - - Eigengewicht ca. 8.000 kg - - zulässiges Gesamtgewicht 36.000/ 69.000 kg - - Radstand 1400+1400 - - BPW Achsen - - Technische Daten - Technische Achslast pro Achslinie bei 5 km/h-23.000kg, bei 50km/h-14.100kg, bei 80km/h-12.600kg - - - Kesselbrücke - Höhe 400 mm - Breite 350 mm - Trägerlängen: - 7 m + 4 m teleskopierbar - 4 m - 4 m - 3,5 m - - - Goldhofer Schwerlast-Fahrwerksmodul Typ THP/ET 4 - -Erstzulassung: 30.12.2003 - -Ladelänge 5.600 mm x 2.750 mm - -Ladehöhe 1250 +/- 300 - - in Längs- und Querrichtung kombinationsfähiges Fahrwerksmodul - - kastenförmiger Mittelrahmen mit integrierten Luft- und Hydrauliköltanks - - vorne und hinten optimierte Bolzen-Laschenkupplung für Längskombinationen - - zwei einzelbereifte Pendelachsaggregate mit insgesamt 4 Rädern pro Achslinie - - Achsaggregate mittels Turmlager am Fahrzeugrahmen montiert - - hydraulischer Achsausgleich +/- 300mm, hydropneumatische Gasdruckspeicherfederung und - Schlauchbruch-Sicherheitsventile an allen Achsaggregaten - - im Fahrwerk integrierte, hydromechanische 2-Kreis-Allrad-Zwangslenkung mit maximalem Lenkeinschlag der - Achsaggregate von 60 ° - - 2-Leitungs-Allrad-Druckluftbremse und Federspeicher-Feststellbremse mit ABS - - hydr. Verriegelungsbolzen - - zulässiges Gesamtgewicht 48.000/92.000 kg - - Eigengewicht ca. 10.800 kg - - Radstand 1400+1400+1400 - - BPW Achsen - - Technische Daten - Technische Achslast pro Achslinie bei 5 km/h-23.000kg, bei 50km/h-14.100kg, bei 80km/h-12.600kg

159 000 zzgl. MWSt.


1
                                        Dipl. Ing. FH Stürzer  GmbH

Dipl. Ing. FH Stürzer GmbH

Händler

Mitglied seit 9 Jahre und 10 Monate


Hr. Christoph Prümmer
deutsch englisch Französisch

Unsere Kooperationspartner

Transport für diesen Artikel

Best practices

Für sorgloses Kaufen und Verkaufen haben wir einige Tipps für Sie, die Ihnen helfen, Ihre Einkaufs- oder Verkaufsaktivitäten von Gebrauchtgeräten abzusichern.

Mehr erfahren